Freitag, 3. Februar 2012

[Review] Zoeva Pinsel im Vergleich

Ich hatte mir vor einiger Zeit Pinsel bei Zoeva bestellt - zu sehen HIER
Nach einigen Tagen testen und nutzen kann ich jetzt meine Meinung zu den drei Pinseln ablegen, außerdem möchte ich Euch Vergleichsfotos zu anderen geläufigen Pinseln zeigen. Go on...


Stippling Kabuki 115



Der Stippling Kabuki von Zoeva ist mittlerweile mein liebster Puderpinsel. Er ist schön weich und verteilt das Puder zuverlässig und gleichmäßig. Außerdem ist nicht viel Produkt nötig. Der Kabuki von Yves Rocher und auch Shades of Pink ist leider etwas stachlig und nicht angenehm im Gesicht. Außerdem empfinde ich sie als etwas steif, der Zoeva Kabuki hat hingegen einen schönen Widerstand - nicht zu hart und nicht zu weich. 

Preis: 7,20 €uro
Empfehlung? JA
____________________________________________

Stippling 125





Ich hatte mir den Stippling Pinsel von Zoeva gekauft, weil ich dachte ich könnte ihn auch für flüssige Foundation nutzen. Ich war dann doch etwas überrascht, als ich ihn bekommen habe und er so locker gebunden war und doch recht lange Borsten hatte. Für Foundation ist er nichts wie ich finde, das Ergebnis wird streifig und unsauber. Im Vergleich: oben mein Buffer Foundation Pinsel von Beccy - der Gral der Pinsel für mich und für Foundation DER Pinsel!
Trotz allem bereue ich den Kauf nicht, da ich den Pinsel sehr gut für Puder nutzen kann oder wie momentan  - für meine Météorites Puderperlen.

Preis: 8,20 €uro
Empfehlung? Wer noch auf der Suche nach einem Puderpinsel ist, ist mit dem 125er sicher gut beraten.
____________________________________________

Crease 228




Wie Ihr auf den Bildern seht ist der 228er fast ein 1:1 Dupe zum M.A.C 224. Lediglich der Stil ist bei M.A.C länger und etwas dicker und der Pinselkopf ist flacher. Gut in der Hand liegen beide und auch bei der Verarbeitung, so wie beim creasen/verblenden liefern beide Pinsel das gleiche Ergebnis ab. Der 228er gefällt mir sogar ein mini-mini-mini-bisschen mehr, weil der Pinselkopf etwas spitzer ist. Ich verblende mit dem Pinsel und durch die Spitze fällt mir das einfach leichter. Dazu kommt noch der enorme Preisunterschied.

Preis: 4,20 €uro (im Vergleich: M.A.C - 34,00 €uro)
Empfehlung? Absolutly JA!
____________________________________________

Ich bin mit meiner Zoeva-Bestellung sehr zufrieden und werde mir sicher noch den ein oder anderen Pinsel zulegen. Die Preise sind für die Top-Qualität der HAMMER! Hier geht es übrigens zum Shop >>KLICK<<
Zoeva bietet auch noch dekorative Kosmetik an - bis vor kurzen hatte ich eine der Nude-Paletten, mit der Qualität der Palette war ich aber nicht ganz so zufrieden und habe davon abgesehen ja nun auch die NYX Palette (Post dazu hier) und die Sleek Nude Palette besitze ich auch schon eine Weile. Ansonsten kann ich zu der Kosmetik nichts sagen und daher möchte ich auf alle Fälle das Mineral Sheer Blush bei Gelegenheit mal testen.

Besitzt Ihr Zoeva Produkte?
Habt Ihr auch ein so tolles Dupe bei Pinseln?

Eure Angi



Kommentare:

  1. Ich finde die Stippling Brush für sehr flüssige, zarte Foundations sehr gut - schwerere trägt er tatsächlich nicht so gut auf. Da nehme ich gern den Sigma F80 Top Flat Kabuki. - Ein schöner Vergleich der Pinsel! Danke Dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne :)
      Ich hatte versucht die Astor SkinMatch aufzutragen, die ist eigentlich nicht so schwer - vllt ist es aber auch die ungeübte Hand :p

      Löschen
  2. der kabuki sieht echt gut aus... aber eigentlich will ich mich jetzt nicht anfixen lassen =D ich bleibe also nich ein weilchen standhaft ;)

    :-* tiny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nich anstatt Noch ist passend :p
      Der Kabuki ist auch echt klasse! Sehr zu empfehlen.

      Löschen
  3. Aww der Pinke Kabuki *-* Ich liebe Kabukis, die sind so klein und fluffig *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich nutze die auch seeehr gerne und der Pinke ist wirklich mein schönster Pinsel :)

      Löschen
  4. Ich hab das Bamboo Set von Zoeva. Dort ist der Stippling Pinsel auch viel zu locker gebunden und ich benutze ihn meistens um Bronzer als Blush aufzutragen, aber die anderen Pinsel sind alle ok.
    ICh bin am überlegen mir den Rougepinsel zu bestellen, aber mal schauen :)
    lg Charlotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch eine gute Idee - da gelangt nicht zu viel Bronzer ins Gesicht. Werde ich auch mal probieren. :)
      Einen Rougepinsel habe ich mir aktuell von Kosmetik Kosmo geholt. Post folgt noch - kam erst heute an.

      Löschen
  5. ich habe noch nix von zoewa, nehme mir aber vor dort was zu bestellen, doch irgednwie kommen mir dauernd irgendwelche le`s dazwischen :)
    dein stippling pinsel erinnert mich an einen von mac den ich habe ( weiß die nummer jetzt nicht im kopf )
    ich kam mit den langen borsten auch am anfang nicht so klar, aber jetzt benutze ich den total gerne für blush, finde damit kann man das rouge so schön schattig auftragen

    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ich kenne das. So ging es mir mal mit Ponyhütchen :) Irgendwann kommen mal keine spannenden LE`s und dann ist Zoeva dran :) Die Pinsel sind wirklich zu empfehlen.

      ich habe auch einen Stippling von MAC, den dünnen. Ich finde damit kann man gut gezielter arbeiten. Der von Zoeva ist aber leider recht breit und für mein Gesicht auch zu breit für Rouge. Für Rouge nehme ich am liebsten die "Rouge Rosi" von Kosmetik Kosmo :)

      Löschen

♥ Vielen Dank für eure Kommentare! ♥

Anonymes kommentieren musste ich leider einstellen, da die Spam-Kommentare derzeit einfach überhand nehmen. Ich bitte um Euer Verständnis!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Das bin ich

Das bin ich
Halli Hallo, mach es dir bequem, fühle dich ganz wie zu Hause, entspanne und lies.