Sonntag, 11. März 2012

7 Tage – 7 Bilder

Und schon ist wieder eine Woche vorbei. Die Zeit rennt – geht das nur mir so?
Heute gibt es wieder sieben Bilder. Ich mag die gesammelten Bilder Posts Sonntags – ein bisschen Impression aus der vergangenen Woche, ohne viel BlaBla. Smiley
_________________________________________________________

Gefreut: Das eine meiner Sukkulenten eine Blüte bekommt und Ableger gewachsen sind.

Pflanze
IMG_1944


Gegessen: Tränchenkuchen von der Schwiegermama in Spe. Sehr lecker!

IMG_1945


Oft gedacht:

PicsArt_1331426413410


Langeweile: Kitty wild abgeknipst und mit Picasa gespielt

Eigene Bilder


Nachgemacht: Pünktchen-Drink aus Beeren-Smoothie und Marshmallows – gesehen bei Vera

PicsArt_1331426723489


Gelacht: Über Dude und seinen noch jungen Spieltrieb.

IMG_1969

Leider war es auch eine sehr traurige Woche für mich…
Wie Einige vielleicht mitbekommen haben, ist mein 10 Jahre alter Simba in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gestorben(Wahrscheinlich war es plötzliches Nierenversagen. Er war Diabetiker). Es war eine furchtbare Nacht! So viel Leid und Tränen. Aber ich hatte ihn sechs Stunden im Arm, habe mit ihm geredet und ihn gestreichelt.
Er fehlt mir sehr! Simba war mein erster Kater, mein erstes eigenes Tier und ich hab so viele schöne Dinge mit ihm erlebt. Ich habe ihn wirklich sehr geliebt! Ich denke das so eine Tierliebe oder auch den Schmerz den man empfindet, jemand der selbst Tiere hat, eher nachvollziehen kann – ohne jemanden nahe treten zu wollen. Hund und Katze sind doch wirklich Lebensgefährten, immer für einen da und gehören fest zur Familie. Aus meinem Dreiergespann wurde ein Zweiergespann, was mir irgendwie unvollständig erscheint.

IMAG0391IMAG0393


signatur (1)

Kommentare:

  1. Fühl Dich bitte virtuell von mir gedrückt. *umärmel* Ich weiß, wie hart es ist, ein geliebtes Tier zu verlieren. Sie geben uns so unendlich viel. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe <3
      Ja, sie geben uns wirklich so viel! Danke :*

      Löschen
  2. Schöner Beitrag .. traurige Nachrichten von deinem Simba :(
    Ich weiß, wie du dich fühlst. Musste Anfang Jänner selbst erst meine kleine Lucy nach nur 1 1/2 Jahren einschläfern lassen .. sie hatte FIP :'(
    Es tat schrecklich weh. In der Zeit hat mir die hinterbliebene Maus Kira unheimlich viel Kraft gespendet - tut sie immer noch .. mit jedem Nasenstups, jeder kleinen Berührung, jedem zärtlichen Miauen <3 .. Katzen sind wunderbare Wesen!

    Schöner Blog übrigens - bin nun schon das zweite Mal bei dir und nun verfolge ich dich auch als treue Leserin :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine lieben Worte!
      Und mit deiner kleinen Lucy tut mir sehr leid. FIP ist schlimm, ohje :( Es ist wirklich schlimm, wenn ein Lebensgefährte gehen muss! Egal lob nach 1 1/2 oder 10 Jahren.
      Ich bin auch froh, dass ich noch meine Ginger und meinen Dude habe <3 Aber Simba war halt Simba!

      Und vielen Dank für das Kompliment und fürs Folgen - freue mich immer wieder darüber <3

      Löschen
  3. das Kittybild finde ich am tollsten :D

    AntwortenLöschen

♥ Vielen Dank für eure Kommentare! ♥

Anonymes kommentieren musste ich leider einstellen, da die Spam-Kommentare derzeit einfach überhand nehmen. Ich bitte um Euer Verständnis!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Das bin ich

Das bin ich
Halli Hallo, mach es dir bequem, fühle dich ganz wie zu Hause, entspanne und lies.